Meridianmassage

Bei der Meridianmassage, einer aus Asien (vorwiegend aus China und Japan) stammenden Methode sollen Störungen des Energieflusses aufgespürt und ausgeglichen werden.

Meridiane sind die so genannten Energiebahnen des Körpers. Sie versorgen alle Organe mit lebenswichtiger Energie (Chi). Das System der Meridiane ist sehr komplex.

Die Meridianmassage ist eine spezielle Massagetechnik, um den Körper wieder "in Fluss" zu bringen. Bei dieser Massagetechnik wird mit den Händen aber auch mit einem Stäbchen gearbeitet. Ungleichgewichte in der Energieverteilung werden ausgeglichen, das Immunsystem wird aktiviert damit das Chi ungehindert durch den Körper fließen kann. Über die Massage entspannt sich der Körper, der Klient fühlt sich wohl und erfrischt nach einer Behandlung. Die Meridianmassage ist eine alte asiatische Heilform. Sind Yin & Yang ausgeglichen ist der Körper in seiner Balance.

Verspannungen lösen sich, Stress und Nervosität lassen nach, Müdigkeit verfliegt.

Wirkungsweisen der Meridianmassage:

  • Nervosität und Stress abzubauen
  • die Energie gegen "kalte" Hände und Füße ausgleichen
  • Spannungen im Kopfbereich lösen
  • Schlacken und Giftstoffe abbauen
  • den Köper vitalisieren und harmonisieren etc.

 

PREIS:
60 Minuten
65,- €